Kategorie Archive: Frische Kräuter aus dem Kräutergarten

Jiaogulan – Vermehrung durch Stecklinge

Wegen dem Schildläuse-Problem hab ich mich einmal an die Vermehrung durch Stecklinge gewagt und ich hätte nicht gedacht, das es so verdammt einfach und schnell geht... Wer auf die bekanntlich wichtigen Inhaltsstoffe von über 100 Saponine nicht verzichten möchte, sollte von der Anzucht aus Samen Abstand nehmen. Stecklinge aus der Ursprungspflanze (Mutterpflanze) zu ziehen ist…
Jetzt lesen...

Jiaogulan – meine Bestellung von Jens Rusch

Jiaogulan ist eine asiatische Dschungelpflanze mit mindestens den gleichen gesundheitlichen Wirkungen wie die Ginsengwurzel. Frisches, älteres Blattgrün schmeckt etwas Bitter und nicht jeder ist von diesem Geschmack überzeugt. Ich mache mir gerne mal einen Tee-Aufguss und einen alkoholischen Auszug habe ich auch schon erfolgreich ausprobiert. In Orten wo Jiaogulan regelmäßig konsumiert wird, werden Menschen überdurchschnittlich…
Jetzt lesen...

Einfaches Rezept für Kräutererde zum selber mischen

Unsere Kräutererde - Eigene, einfache Mischung Zwar gibt es eine ganze Palette verschiedenster Substrate, bestens abgestimmt auf die jeweilige Pflanze, dennoch machen wir es uns einfach und verwenden immer die gleiche Mischung für die eigene Kräutererde. Es muss nicht immer teuer und kompliziert sein. Für einige vielleicht nicht gut genug, kann man das Ergebnis aber…
Jetzt lesen...

Oregano im Gewächshaus

Winterharter, wilder Oregano im Gewächshaus anzubauen war eine gute Entscheidung. Er wächst, gedeiht und liebt einen sonnigen Standort, einen Winter hat er bereits überlebt. Man muss ihn allerdings unbedingt regelmäßig zurückschneiden, an Kräuter-Knappheit mangelt es uns beim Oregano definitiv nicht. Durch das ausgelegte Unkrautfließ im Gewächshaus wird größtenteils ein überwuchern durch neue Ausleger des Oreganos…
Jetzt lesen...